Mein Anliegen ist es, Ihnen in Ihrer gegenwärtigen Situation ein authentisches, einfühlendes und akzeptierendes Gegenüber zu sein und Sie in der persönlichen Begegnung und im therapeutischen Prozess gut zu begleiten.

"Ohne Du ist das Ich unmöglich", Friedrich Heinrich Jacobi (1785)

Reinhard AMMINGER | DSA  |  Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision

Psychotherapie im Verständnis des Personzentrierten Ansatzes (PZA) nach Carl R. Rogers (1902 - 1987) bedeutet Persönlichkeitsentwicklung durch unmittelbare personale Begegnung im therapeutischen Prozess.
Eine Beeinträchtigung des psychischen Wohlbefindens kann demnach Ausdruck der Schwierigkeit sein, alltägliche subjektive Erfahrungen mit dem Selbstbild in Einklang zu bringen ("ich bin nicht so, wie sich sein möchte bzw. sollte", "ich werde nicht verstanden", "in meinem Leben passt manches nicht zusammen", "irgendwie komme ich einfach nicht weiter", ... ).

Dieser Zustand von Inkongruenz kann zu vielfältigen psychischen und somatischen Leidenszuständen, zu Verzerrungen im alltäglichen psychischen Erleben und zu Problemen in den persönlichen Beziehungen führen.

 

Mehr erfahren ...

Personzentrierte Psychotherapie

Therapeutischer Ansatz

© 2020 Reinhard Amminger  |   einander begegnen  |   reinhard.amminger@gmail.com